Gospelchor Ohligs

„Es gibt immer was zu lachen“
oder „Singen macht Spaß!“

Was macht den GOSPELCHOR OHLIGS aus?

  • Wir beschäftigen uns meist mit moderner, zeitgenössischer Gospel-Literatur, vielfach von deutschen Autoren – mit Blues-, Jazz- und Pop-Einflüssen. Jenseits von alten Klischees und absolut zeitgemäß!
  • Spirituelle, aber eben auch sehr dynamische und lebensfrohe Musik.
  • Rhythmus und Bewegung spielen durchaus eine große Rolle – Berührungsängste verfliegen jedoch schon nach den ersten Takten.
  • Singen mit Leuten, die den Ton nicht nur treffen, sondern klingen lassen!
  • Eine Chorleiterin, die nicht nur den Takt vorgibt, sondern das Gefühl für die Musik 
  • mit Leichtigkeit und einem „Augenzwinkern“ vermittelt!
  • Ein lockerer, freundschaftlicher Umgang miteinander – mit anschließender gemütlicher Runde nach den Proben. Wer hier mühselig und beladen reinkommt, geht gut gelaunt wieder weg.

Noch keine Chorerfahrung vorhanden? Macht nichts!

Alle, die Spaß am Singen und an Musik haben, sind willkommen. 

Kontakt: Kirchenmusikerin Birgit Rhode, Tel. 7 76 80, birgit.rhodeevkirche-ohligsde

Treffpunkt: donnerstags 20.00 Uhr (im Anschluss „Gospelchortreff“), GZ Wittenbergstraße (an der Stadtkirche Ohligs),